Auslandsreisekrankenversicherung

Krank sein will niemand. Schon gar nicht im Urlaub. Sollte es dennoch passieren und Sie müssen zum Arzt, dann gibt es neben Sprachbarrieren auch Überraschungen bei der Arztrechnung. Je nach Land können die Behandlungskosten stark von dem deutschen Niveau abweichen. Meinstens müssen Sie auch Vorkasse leisten.

Eine gute Absicherung liegt meist unter 20 EUR im Jahr. Wenn Sie viel reisen, sollten Sie unbedingt für sich und Ihre Familie eine zusätzliche Auslandsreisekrankenversicherung abschließen.

Auch für privat Versicherte ist eine zusätzliche Absicherung empfehlenswert. Je nach Tarif werden auch die Kosten im Ausland übernommen, aber nur bis zur üblichen Höhe in Deutschland. Insbesondere bei Reisen in die USA sollte dieser Punkt unbedingt mit dem Versicherer abgeklärt werden.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF